Silvesterrundgang

07.01.2018

Traditioneller Silvesterbesuch bei der Feuerwehr

Zum 41. Mal seit 1977 haben sich Gemeindevertreter der CDU Appen auf den Weg gemacht, um sich bei den Kameraden der Feuerwehr für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr zu bedanken. Die CDU Gemeindevertreter freuten sich über den freundlichen Empfang.

Hans-Peter Lütje bedankte sich bei den Kameraden für die zu jeder Tag- und Nachtzeit übernommenen Aufgaben zum Wohle der Bürger und überreichte den Gerätewarten und Christian Kanitz und Dominik Runge ein kleines Präsent als Dankeschön für die Instandhaltung der Geräte.
Wehrführer Gerhard Sonntag berichtet, dass die Arbeit nicht nur auf die Brandbekämpfung begrenzt ist, sondern vielfach auch bei Verkehrsunfällen Hilfestellung geleistet wird.

In 2017 wurden ca. 74 Einsätze geleistet - viele davon allerdings aufgrund von Sturmsschäden. In diesem Zusammenhang  aber auch sein Appell an die Bürger nicht bei jedem kleinen Schaden die Feuerwehr zu rufen.
Die Aufgaben der Wehr vergrößern sich kontinuierlich, z.B. durch den neuen Teil des Gewerbegebietes und durch das Neubaugebiet Bargstücken.

Die CDU steht zur Gemeindewehr. Appen ohne eigene Freiwillige Feuerwehr ist unvorstellbar.
Hans-Peter Lütje wünscht der Wehr am Abend der Hauptversammlung viel Glück bei der Wahl eines neuen Wehrführers.
Der amtierende Wehrführer Gerhard Sonntag darf aus Altersgründen das Amt nach der Hauptversammlung im Februar nicht mehr fortsetzen.