CDU Klausurtagung 2017

22.03.2017

„Erfolgreiche anderthalb Tage“

da sind wir uns alle einig. Endlich mal Zeit um eine Reihe von Themen gründlich zu diskutieren. Dazu sind wir ins Landhotel Strengliner Mühle gefahren. Auf eigene Kosten natürlich.

Bei der riesigen Anzahl von Projekten, sowie den vielfältigen Themen in den Ausschüssen und Arbeitsgruppen bleibt ja sonst kaum Zeit mal über das große Ganze nachzudenken. Mit dem von uns beantragten Ortsentwicklungskonzept haben wir ja ein Projekt am Start, dass fast alle Themen miteinander verbindet. Wir als CDU Appen wollen sehenden Auges in die Zukunft gehen. Kernthemen wie moderates  Bevölkerungswachstum, Verkehrskonzept Hauptstraße, Energiemanagement sowie die Entwicklung Appens zu einem attraktiven Naherholungsgebiet stehen da ganz oben auf der Agenda. Wir sind uns auch darüber einig, dass ALLE Ortsteile in die Planung miteinbezogen werden müssen. Bürgerbeteiligung ist ohnehin ein Muss, sonst kann das Entwicklungskonzept kein Erfolg werden.

Wahlkampf steht für uns natürlich auch an. 2017 werden Landtag und Bundestag gewählt. Bereits im nächsten Jahr stehen Kommunalwahlen an. Da wollen wir wieder stärkste Partei in Appen werden. Mit dem was wir bisher vorangetrieben haben – insbesondere duch unseren Vorsitz im Arbeitskreis Schule – sind wir auf einem guten Weg.

Mal raus aus dem Tagesgeschäft und in Ruhe diskutieren - das klingt für uns auf jeden Fall nach Wiederholung.

Michael Seus